Wer die Feier- und Brückentage geschickt nutzt kann 2020 bis zu 60 Urlaubstage geniessen. Schnell sein lohnt sich hier allemal um alle möglichen Konstellationen voll ausnutzen zu können.  Sales Jungle zeigt wie Sie das Maximum aus Ihrem Urlaubsanspruch herausholen. 

Die Feiertage 2020 im Überblick:
  • Neujahr (Mittwoch, 01.01.)
  • Heilig Drei Könige (Montag, 06.01.)
  • Karfreitag (Freitag, 10.04.)
  • Ostern (Sonntag, 12.04., Montag, 13.04.)
  • Tag der Arbeit (Freitag, 01.05.)
  • Christi Himmelfahrt (Donnerstag, 21.05.)
  • Pfingsten (Sonntag, 31.05., Montag, 01.06.)
  • Tag der Deutschen Einheit (Samstag, 03.10.)
  • Reformationstag (Samstag, 31.10.)
  • Allerheiligen (Sonntag, 01.11.)
  • Weihnachten (Freitag 24.12., Samstag 25.12., Sonntag 26.12.)

Grundsätzlich fallen die Feiertage im Jahr 2020 eher ungünstig für Arbeitnehmer. Zahlreiche Feiertage fallen auf das meist arbeitsfreie Wochenende. Dennoch gibt es einige Möglichkeiten um die Urlaubszeit geschickt zu verlängern. Sales Jungle zeigt sechs Urlaubsanträge, mit denen die Freizeit ideal ausgeschöpft werden kann.

Urlaubsantrag Nr. 1 – zwei Urlaubstage, sechs Tage frei

Wer vom 01.01.2020 bis 05.01.2020 Urlaub einreicht kommt mit zwei Urlaubstagen in den Genuss von sechs freien Tagen. Möglich machen es Neujahr sowie die Heiligen drei Könige am 06.01.2020.

Urlaubsantrag Nr. 2 – vier Urlaubstage, zehn Tage frei

Beantragen Sie vom 04.04.2020 bis 13.10.2020 Urlaub ergeben sich insgesamt 10 freie Tage bei lediglich 4 verbrauchten Urlaubstagen. Der Karfreitag sowie der Ostermontag ermöglichen die attraktive Konstellation für Arbeitnehmer.

Urlaubsantrag Nr. 3 – vier Urlaubstage, neun Tage frei

Der Maifeiertag fällt 2020 auf einen Freitag – der perfekte Startschuss für ein langes Wochenende. Nimmt man nun vom 27.04.2020 bis 30.04.2020 ergeben sich insgesamt 9 freie Tage (25.04. – 03.05.) bei überschaubaren vier Urlaubstagen die verbraucht werden.

Urlaubsantrag Nr. 4 – ein Urlaubstag, vier Tage frei

Wer den Feiertag Christi Himmelfahrt geschickt nutzt und am 22.04.2020 Urlaub nimmt kommt auf insgesamt vier freie Tage die ideal für eine kurze Städtereise oder einen Auslfug ins Wellness-Hotel genutzt werden können.

Urlaubsantrag Nr. 5 – vier Urlaubstage, neun Tage frei

Pfingsten sei Dank! Wer von 02.06.2020 bis 05.06.2020 Urlaub beantragt darf sich über satte neun Tage Urlaub freuen! Möglich macht´s der Pfingstmontag – diese Gelegenheit sollte man unbedingt nutzen!

Urlaubsantrag Nr. 6 – acht Urlaubstage, sechzehn Tage frei

Beeindruckende 16 freie Tage kann man geniessen wenn man von 21.12.2020 bis 03.01.2020 Urlaub nimmt. Durch den ersten Weihnachtsfeiertag sowie Neujahr lassen sich mit acht Urlaubstage jede Menge entspannte Momente herausholen!

Sales Jungle Fazit

Mit den sechs Urlaubsanträgen von Sales Jungle ergibt sich ein Urlaubsverbrauch von insgesamt 23 Tagen. Damit lassen sich passable 54 freie Tage generieren. Bei einem durchschnittlichen Urlaubsanspruch von 27 Tagen ist sogar noch etwas Luft vorhanden um den Urlaub etwas auszudehnen. Arbeitnehmer mit einem Urlaubsanspruch von 30 Tagen können in 2020 sogar auf über 60 Urlaubstage kommen. Es lohnt sich allemal frühzeitig zu prüfen welche Urlaubspläne man für 2020 verfolgt. Hier lässt sich definitiv einiges zugunsten des Urlaubers gestalten!